Pflanzliche Küche -Der Geschmack Indiens am Di.29.01.2019

Artikel 1 VON 4
Zoom
Steffi Arlt
Vegane Küche

Freie Plätze verfügbar.

Pflanzliche Küche- Der Geschmack Indiens



Termin: Di.29.01.2019
Beginn: 18:00 Uhr  
Dauer: ca. 4-5 Stunden


Vegane Küche

Aus unserer Reihe "vegan kochen"



"Namaste" Der Geschmack Indiens


Indischer Abend

Namasté!

Lassen Sie sich von der Vielfalt der indischen Küche verführen! Besonders Veganer profitieren von der vielfältigen, indischen Küche. Kein Land spielt so sehr mit Gewürzen und Kräutern, Schärfegraden und Aromen. Das pure Geschmackserlebnis.

Durch die Größe dieses Landes sowie die Einflüsse der ehemaligen Kolonialmächte haben sich in der indischen Küche viele Kochstile versammelt und etabliert. Orientalische Elemente wie Pilaw haben dort genauso Platz wie die bei uns heimischen Kartoffeln oder Tomaten.

Wir stellen zwei eigene Currypulver und eine Gewürzpaste her. Im Kurs werden wir dann mit diesen Pulvern und der Paste kochen.
Käse wie auch Sahne werden wir durch die typischen veganen Lebensmittel wie Tofu, Sojasahne sowie Kokosmilch ersetzen. Sie werden keinen Unterschied zu den herkömmlichen Tierprodukten feststellen können.

Wetten ich gewinne?

Das erwartet Sie:

Herstellung von: Tikka Masala Currypaste, Madras Currypulver, Garam Masala
Currypulver

Vorspeise: Frittiertes Gemüse in Kichererbsenteigmantel (Pakora) mit Apfel-
und Tomaten- Chutney (Seb ki Chutni – Tamatar Chutni)

Hauptgericht: Scharfe Kartoffelwürfel mit weißem Mohn (Alu Posto )
Cremiger Spinat mit würzigen, ummantelten Tofuwürfeln aus dem Backrohr (Palak Paneer)
Kartoffel-Blumenkohlcurry mit roten Linsen (Alu Gobi Dal)
Dazu Knoblauch-Hefebrot (Naan), Basmatireis

Nachspeise: Luftige Creme an frischer Mango (Malai Am)


Ihre Köchin:

Steffi Arlt – 1968 geboren ist gelernte Hotelfachfrau. 2015, nach eigener Umstellung auf die vegane Lebensweise,
hat sie ihre eigenen Firma „Energy & Health“ gegründet. Die Firma basiert auf einer rein pflanzlichen Küche und fasziniert
allein schon durch ihre Vielfältigkeit und farblichen Explosionen!
Sie lässt sich als „Rent a cook“ buchen und gibt seit geraumer Zeit private Kochkurse, wie auch Kochkurse im Familienzentrum Darmstadt.
Ihr ist es wichtig, Menschen mit leckeren, veganen Speisen zu überraschen aber auch Hilfestellung beim Umstieg auf den veganen Lebensweg zu geben.

Weitere Infos unter : energyhealth.de

Der Kochkurs ist kein "Zuschauer-Kurs", unser Motto ist “Learning by doing".

Im Kochkurs enthalten:
Alle Lebensmittel und Zutaten
Alle Kochutensilien und Leihschürze
Aperitiv, passende Weine, Softdrinks, Kaffee und Espresso
Rezeptmappe für jeden Teilnehmer

Veranstaltungsort:
Nowicook Kochschule * Wilhelminenstr. 10 * 64283 Darmstadt
 
Anfahrt zur Kochschule Darmstadt:
Befahren Sie den City-Ring Darmstadt bis Sie in den Tunnel einfahren.
Innerhalb des Tunnels befindet sich links die Einfahrt zum Parkhaus Wilhelminenpassage.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Theme by eComStyle.de