Treuschs Fingerfood am Di.29.05.2018

Zoom
Treusch Thomas
Kochkurs Treuschs Fingerfood

Freie Plätze verfügbar.

Treuschs Fingerfood mit Thomas Treusch


Termin: Di. 29.05.2018
Beginn: 18:00 Uhr  
Dauer: ca. 4-5 Stunden


Der Duden definiert Fingerfood als „Speisen, die so zubereitet sind, dass sie [auf Partys oder Empfängen] ohne Besteck [mit den Fingern] zum Mund geführt werden können“. Das Reglement des Schweizer Bocuse d'Or sieht darüber hinaus vor, dass Fingerfood „in maximal 2 Bissen stehend mit einer Hand gegessen werden“ können muss.Die Kochbuchautorin Wendy Stephen folgt der Zwei-Bissen-Regel sowie der Essbarkeit im Stehen des Bocuse d’Or und ergänzt die Duden-Definition um Speisen, für die Besteck in Form von Gabeln oder Cocktailspießen oder Brot zum Aufnehmen von Dips gereicht werden müssen und die dennoch in die Definition von Fingerfood fallen
Fingerfood, die perfekte Bewirtung für viele Gäste und das vom Feinsten. Lassen wir uns von Thomas Treusch zeigen, dass dies gar nicht so schwer ist!
Fingerfood auf dem höchsten Niveau.
Viel Spaß und Guten Appetit !!

Das Menü:
Jakobsmuschelcarpaccio mit Pinienkernvinaigrette
+++
Croustini mit Tomate, Basilikum, Parmesan
+++
Mus von roten Linsen auf Kartoffelchip
+++
Hummerravioli auf mediteranem Kartoffelragout
+++
Geflügelleberespuma mit Pfirsich-Chilisoße
+++
Hähnchencocktail mit Apfel und Staudensellerie
+++
Bouchotmuschelstrudel mit Wurzelgemüse
+++
Gebratener Gamba mit Milch-Aioli
+++
Seeteufel unter Basilikum-Kruste mit Safran-Fenchel
+++
Olivenklößchen
+++
Kartoffel-Zickli-Muffin

Die Menü-Zusammenstellung ist nicht verbindlich und kann variieren.

Der Kochkurs ist kein "Zuschauer-Kurs", unser Motto ist “Learning by doing".

Im Kochkurs enthalten:
  • Alle Lebensmittel und Zutaten
  • Alle Kochutensilien und Leihschürze
  • Aperitiv, passende Weine, Softdrinks, Kaffee und Espresso
  • Rezeptmappe für jeden Teilnehmer
Ihr Koch:
Thomas Treusch ist seit 2003 Juniorchef im Restaurant „Treuschs“ in Reichelsheim.
Seine Kochlehre hat Thomas Treusch in der „Krone“ in Höchst-Hetschbach absolviert.
Sein weiterer beruflicher Weg führte ihn durch die besten Häuser im Odenwald, Franken, Baden-Würtenberg und Frankreich.
Zahlreiche Siege und Plätze bei renomierten Wettbewerben holte er nach Hause.
Die traditionelle und moderne Küche ist seine Berufung.

Veranstaltungsort:
Nowicook Kochschule * Wilhelminenstr. 10 * 64283 Darmstadt
 
Anfahrt zur Kochschule Darmstadt:
Befahren Sie den City-Ring Darmstadt bis Sie in den Tunnel einfahren.
Innerhalb des Tunnels befindet sich links die Einfahrt zum Parkhaus Wilhelminenpassage.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Theme by eComStyle.de