Treuschs Wilder Frühling am Do.04.04.2019

Artikel 1 VON 1
Zoom
Treusch Thomas
Kochkurs Treuschs Wilder Frühling

Freie Plätze verfügbar.

Treuschs Wilder Frühling mit Thomas Treusch


Termin: Do.04.04.2019
Beginn: 18:00 Uhr  
Dauer: ca. 4-5 Stunden


Wildfleisch von freilebendem Wild unterscheidet sich vom Fleisch von in Gehegen gehaltenem Wild. So konnten in einer Untersuchung erhöhte Gesamtfettgehalte bei Gehegewild festgestellt werden, die der eingeschränkten Bewegungsfreiheit und der Zufütterung im Gatter zuzuschreiben sind. Gatterwild ist Wild, meist Dam-, Rot- oder Schwarzwild, das eingezäunt in naturnaher Umgebung gehalten wird, jedoch aufgrund der hohen Tierdichte aus Mangel an natürlicher Nahrung mit Ergänzungsstoffen zugefüttert wird. Wild im Gatter ist nicht herrenlos im Gegensatz zu Wild in freier Wildbahn.
Wild ist bei Feinschmeckern sehr beliebt, denn das Fleisch schmeckt besonders aromatisch und lässt sich sehr vielseitig und raffiniert zubereiten. Erfahren Sie, worauf bei der Zubereitung von Wild zu achten ist und probieren Sie Thomas` Rezepte mit Wild.
Er erklärt, was wozu passt und welches Wild wann Saison hat.
Kochkunst auf dem höchsten Niveau.
Viel Spaß und Guten Appetit !!

Das Menü:
-gebackene Wildtaler mit Kräutersalat und Wildschinken

- Wildschweinrücken im Blätterteigmantel auf Rahmspinat mit Ziegenkäse

- ganze Rehkeule auf Fichtennadeln gegart mit Champignons, Lauch auf Rotweinsoße

- Karamellisierte Quarkcreme mit Rhabarbersorbet

Die Menü-Zusammenstellung ist nicht verbindlich und kann variieren.

Der Kochkurs ist kein "Zuschauer-Kurs", unser Motto ist “Learning by doing".

Im Kochkurs enthalten:
  • Alle Lebensmittel und Zutaten
  • Alle Kochutensilien und Leihschürze
  • Aperitiv, passende Weine, Softdrinks, Kaffee und Espresso
  • Rezeptmappe für jeden Teilnehmer
Ihr Koch:
Thomas Treusch ist seit 2003 Juniorchef im Restaurant „Treuschs“ in Reichelsheim.
Seine Kochlehre hat Thomas Treusch in der „Krone“ in Höchst-Hetschbach absolviert.
Sein weiterer beruflicher Weg führte ihn durch die besten Häuser im Odenwald, Franken, Baden-Würtenberg und Frankreich.
Zahlreiche Siege und Plätze bei renomierten Wettbewerben holte er nach Hause.
Die traditionelle und moderne Küche ist seine Berufung.

Veranstaltungsort:
Nowicook Kochschule * Wilhelminenstr. 10 * 64283 Darmstadt
 
Anfahrt zur Kochschule Darmstadt:
Befahren Sie den City-Ring Darmstadt bis Sie in den Tunnel einfahren.
Innerhalb des Tunnels befindet sich links die Einfahrt zum Parkhaus Wilhelminenpassage.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Theme by eComStyle.de